/_images_upload/_tn_ef9e6eec4b281b9e.jpg

 

Job Suche

Institutsleiter (m/w) am Goethe-Institut Lyon mit Zuständigkeit Büro Marseille

Das Unternehmen

Das Goethe-Institut ist das weltweit tätige Kulturinstitut der Bundesrepublik Deutschland. Wir fördern die Kenntnis der deutschen Sprache im Ausland und pflegen die internationale kulturelle Zusammenarbeit. Darüber hinaus vermitteln wir ein umfassendes Deutschlandbild durch Informationen über das kulturelle, gesellschaftliche und politische Leben.

Wir suchen zum 1. September 2019 eine/-n engagierte/-n Kollegen/-in.

Die Position

Als INSTITUTSLEITER/IN AM GOETHE-INSTITUT LYON umfasst Ihr Aufgabengebiet m Wesentlichen:

  • Konzeptionelle Konkretisierung und Umsetzung der strategischen Ziele in allen Arbeitsbereichen laut Regionalstrategie in enger Zusammenarbeit mit
    dem Institut in Paris
  • Verantwortung für Ressourceneinsatz und Personalmanagement in allen Arbeitsbereichen
  • Haushaltsplanung und Aufsicht über Mittelbewirtschaftung und –abrechnung
  • Konzeption, Planung, Durchführung und Evaluierung der kulturellen Programmarbeit
  • Verantwortung für Konzeption, fachliche Qualität und Wirtschaftlichkeit im Sprachkursbetrieb
  • Konzeption, Planung und Durchführung der Bildungskooperation Deutsch sowie der Informationsarbeit
  • Verantwortung für die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
  • Vertretung des Goethe-Instituts im Wirkungsbereich des Instituts
  • Verantwortung für die Außenstelle des Goethe-Instituts Lyon in Marseille und Zusammenarbeit mit der dortigen Kollegin

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium
  • Sehr gute Deutsch- und Französischkenntnisse
  • Erfahrung in der deutsch-französischen Kultur- und Bildungsarbeit
  • Erfahrung in den Bereichen Projekt- und Budgetmanagement
  • Ausgeprägte Management- und Führungskompetenz sowie interkulturelle Sensibilität
  • Souveräne Beherrschung der gängigen Bürosoftware (Outlook, Word, Excel,
    PowerPoint) sowie Internetkompetenz

Bewerben Sie sich direkt online oder senden Sie Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen einschließlich Motivationsschreiben per E-Mail an Frau Dr. Barbara Honrath, Direktorin der Goethe-Institute in Frankreich: barbara.honrath@goethe.de

Die Bewerbungsfrist für diese Ausschreibung endet mit Ablauf des 31.05.2019.

Wichtige Hinweise zum Bewerbungsverfahren:
Das Goethe-Institut gewährleistet die berufliche Gleichstellung von Männern und Frauen. Bewerber mit Behinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Ort

Lyon

Auftraggeber

Goethe-Institut Paris

Veröffentlichung

06-05-2019

Enddatum veröffentlichen

31-05-2019