photo Paris
/_images_upload/_tn_c37754542f8f6f95.png
Ihre Experten für deutsch-französisches Recruiting

 

Job Suche

Arbeitsverträge in Frankreich

In dieser Rubrik haben wir für Sie eine grobe Übersicht der wichtigsten Arbeitsverträge in Frankreich zusammengestellt. Es lassen sich sechs verschiedene Vertragsarten unterscheiden:

  • Le Contrat Durée Indéterminée (CDI) - unbefristeter Arbeitsvertrag
  • Le Contrat Durée Déterminée (CDD) - befristeter Arbeitsvertrag
  • Le Contrat de Travail Temporaire (intérim) - Zeit- oder Leiharbeitsvertrag
  • Le Contrat de Professionnalisation - Ausbildungsvertrag
  • Le Contrat d'Apprentissage - Ausbildungsvertrag
  • Le Contrat de Stage - Praktikumsvertrag


Allgemein gilt für alle Arbeitsverträge:

  • Sprache: Ein ausländischer Arbeitnehmer darf die Übersetzung des Arbeitsvertrags in seine Sprache verlangen; sein Arbeitgeber muss diese gewährleisten.
  • Probezeit: Eine Probezeit ist nicht unbedingt erforderlich. Sollte es sie geben, muss sie aber in jedem Fall schriftlich vereinbart sein.

unbefristeter Arbeitsvertrag, befristeter Arbeitsvertrag, Zeit- oder Leiharbeitsvertrag, Ausbildungsvertrag, Praktikumsvertrag, CDI, CDD, intérim, stage, convention de stage, salaires, Gehalt

 

17/10/2019 : Die Angaben in dieser Tabelle werden zur Zeit überarbeitet, da sie nicht mehr aktuell sind.

Sie sind interessiert an einer neuen beruflichen Herausforderung in Frankreich? Dann finden Sie bei uns vielleicht das passende Stellenangebot.
EuroRekruter uses cookies to remember certain preferences and align jobs interests.