/_images_upload/_tn_ef9e6eec4b281b9e.jpg
Die deutsch-französische Jobbörse
Job Suche

Arbeitsverträge in Frankreich

In dieser Rubrik haben wir für Sie eine grobe Übersicht der wichtigsten Arbeitsverträge in Frankreich zusammengestellt. Es lassen sich sechs verschiedene Vertragsarten unterscheiden:

  • Le Contrat Durée Indéterminée (CDI) - unbefristeter Arbeitsvertrag
  • Le Contrat Durée Déterminée (CDD) - befristeter Arbeitsvertrag
  • Le Contrat de Travail Temporaire (intérim) - Zeit- oder Leiharbeitsvertrag
  • Le Contrat de Professionnalisation - Ausbildungsvertrag
  • Le Contrat d'Apprentissage - Ausbildungsvertrag
  • Le Contrat de Stage - Praktikumsvertrag


Allgemein gilt für alle Arbeitsverträge:

  • Sprache: Ein ausländischer Arbeitnehmer darf die Übersetzung des Arbeitsvertrags in seine Sprache verlangen; sein Arbeitgeber muss diese gewährleisten.
  • Probezeit: Eine Probezeit ist nicht unbedingt erforderlich. Sollte es sie geben, muss sie aber in jedem Fall schriftlich vereinbart sein.

unbefristeter Arbeitsvertrag, befristeter Arbeitsvertrag, Zeit- oder Leiharbeitsvertrag, Ausbildungsvertrag, Praktikumsvertrag, CDI, CDD, intérim, stage, convention de stage, salaires, Gehalt

 

Quellen:
-http://travail-emploi.gouv.fr/informations-pratiques,89/les-fiches-pratiques-du-droit-du,91/contrats,109/le-contrat-de-travail-temporaire,982.html#sommaire_1
-https://www.alternance.emploi.gouv.fr/portail_alternance/jcms/form_6202/faq/contrat-apprentissage

Sie sind interessiert an einer neuen beruflichen Herausforderung in Frankreich? Dann finden Sie hier die passenden Stellenangebote.